Jin Shin Jyutsu Praxis

Martina Gächter

Was ich gerade lese bzw. gelesen habe…

 Spannende Bücher die ich sehr hilfreich finde:

Schwangerschaft, Geburt und danach:

  • Hebammensprechstunde von Ingeborg Stadelmann (Tipps und Tricks einfach alles das man so wissen muss.)
  • Hypnobirthing von Marie F. Mongan Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt
  • Babyglück von Nadine Wenger  (sehr interessante Inhalte die noch recht neu sind. Das Buch ist in kürzere Kapitel aufgebaut in dem die Autorin die Vorbereitung auf ihre 3 Kinder und auch die Zeit mit ihnen als Kleinkinder beschreibt.Einige Inhalte: Geburtsvorbereitung, natürliches zur Geburt, Geburtsbegleitungen,  Hypnobirthing, Bonding, Stillen, Windelfrei, Tragen im Tragetuch, Schlafen im Familienbett,…
  • ICH BIN BEWUSSTSEIN von Wendy Anne McCarty, PhD Babys von Anfang an als ganzheitliche Wesen willkommen heißen. Ein integratives Modell frühkindlicher Entwicklung
    Sehr spannend!
  • Geburt und Stillen von Michel Odent Über die Natur elementarer Erfahrungen
  • Auf der Suche nach dem verlorenen Glück von Jean Liedloff – Gegen die Zerstörung unserer Glücksfähigkeit in der frühen Kindheit
    Die Autorin verbrachte 2 1/2 Jahre im Dschungel Venezuelas und versucht die Ursachen des glücklichen und harmonischen Zusammenlebens der Yequana Indiander herauszufinden. Sie beschreibt deren Umgang mit Kleinkindern und deren Bedürfnisse, ein Wissen das bei uns schon lange verschüttet ist.
  • Die Selbstbestimmte Geburt von Ina May Gaskin Das Handbuch für die werdenden Eltern
    Ein bisschen amerikanisch, mit den Erfahrungsberichten konnte ich nicht so viel anfangen, der 2. Teil mit den Grundlagen zur Geburt fand ich sehr hilfreich.
  • Das Buch der Ankunft von Othmar Jenner (Die Ankunft der Seele in einem Körper, der Autor berichtet zuerst allgemein und beschreibt dann jede Woche die körperliche und auch sonstige Entwicklung.
  • Terlusollogie von Christian Hagena – Durch typgerechtes Atmen zu mehr Körpergefühl und Gesundheit.
    Bin ich eher solar oder lunar? Mehr Sonne oder mehr Mond-Typ? Das hat einen Einfluss auf Ernährung, Atmung, Verhaltensweisen, Sitzen, Gehen, Wärmebedürfnis,…
    Für mich ist sehr viel wichtiges für die Schwangerschaft, die Geburt und auch die Stillzeit drinnen. Und da ich ein sehr hochprozentiger Typ bin, noch wichtiger. Schon mal zum ein bisschen schmökern und damit Du deinen Typ ausrechnen kannst: http://www.terlusollogie.de/ und www.life-creations.com/index.php?id=95

.

 

 

 

Zurück Beitrag

© 2019 Jin Shin Jyutsu Praxis

Thema von Anders Norén